Warum muss ich meine Bankverbindung mit meinem PayPal-Konto verknüpfen?

Wenn Sie Ihr PayPal-Konto nicht vollständig verifizieren, kann Ihre PayPal-Transaktionsanfrage nicht sehr genau sein. Wir haben statistisch festgestellt, dass 5 Prozent unserer PayPal-Anfragen fehlschlagen würden, und das wäre ja auch nicht in Ihrem Sinne.

Deshalb hat Fronto beschlossen, PayPal-Transaktionen nur für solche Anwender durchzuführen, die ihre PayPal-Konten VOLLSTÄNDIG verifiziert haben. Um Ihr PayPal-Konto zu verifizieren, wird von PayPal eine Verknüpfung zu Ihrer Bankverbindung gefordert.

Übrigens, PayPal behandelt Ihre Bankdaten äußerst vertraulich. Fronto hat keinen Zugang dazu. Machen Sie sich also keine Sorgen über ihre persönlichen Informationen! Bitte sehen Sie sich auch die unten gezeigte PayPal-FAQ an.

https://www.paypal.com/us/selfhelp/article/how-do-i-get-verified-faq444/1

Wenn Sie Ihre Bankdaten nicht an PayPal weitergeben wollen, nutzen Sie bitte andere Einlöseoptionen wie Amazon-Geschenkkarten oder Google-Geschenkkarten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk